Dr. Michael Bender2018-09-30T12:00:26+01:00
Arzt und Wildnispädagoge

Dr. med. Michael Bender

In meinem Leben haben ganz besondere Bedeutung die Nähe zur Natur, das gelebte Gefühl von Freiheit und eine annehmende Haltung in der Arbeit mit Menschen. Auf diesen Werten basiert das Konzept von Wildnis-Medizin. Im Einzelcoaching ebenso wie in meinen Erlebnisvorträgen setze ich meine Begeisterungsfähigkeit und meine Erfahrung wirkungsvoll für Sie ein.

Berufliche Entwicklung

In meiner beruflichen Laufbahn interessierte ich mich schon früh für die Kombination von medizinisch-wissenschaftlichen Ansätzen mit komplementärmedizinischen Verfahren. Während meiner Krankenpflegeausbildung in Aachen bildete ich mich in Kinesiologie, Braingym und Akupunktur fort. Nach dem Medizinstudium in Marburg und Assistenzarzttätigkeit in der Anästhesiologie in Köln absolvierte ich die Ausbildung zum Natur- und Wildnispädagogen und zum Visionssucheleiter. Als Dozent für das Deutsche Rote Kreuz in Köln lehrte ich medizinisches Fachwissen und hielt Vorlesungen zu verschiedensten Gesundheitsthemen.
Mit großem Erfolg konnte ich all diese Elemente zu einem speziellen Wildnis-Angebot für Burnout-Patienten an der psychosomatischen Rehabilitationsklinik in Hürth kombinieren. In der psychiatrischen Tagesklinik Alteburger Str. Köln etablierte ich die Skills-Gruppe und konnte so zeigen: Die von mir angewandten Methoden geben auch psychiatrisch schwer erkrankten Menschen Fertigkeiten an die Hand, gerade in Krisen autonomer zu handeln und sich selbstsicherer zu fühlen (Empowerment).

Seit 2013 führe ich regelmäßig begeistert Menschen in die Natur, begleite sie auf Ihrem Weg zu psychischer Stabilität, einem gesünderen Leben und zu sich selbst.

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde – DGPPN

Qualitätszirkel Psychotherapie in der Natur (Gründungsmitglied)

Visionssuche-Netzwerk NRW

Bewertungen